Langhe Nebbiolo DOC

Der Langhe Nebbiolo stammt aus einer sorgfältigen Auslese an Nebbiolotrauben aus verschiedenen Weinbergen in San Rocco Seno d’Elvio.
Es ist ein junger Wein, der aber dennoch die für diese Rebsorte typischen edlen Merkmale besitzt. Die rubinrote Farbe mit ihren granatfarbenen Reflexen deutet auf die olfaktive und geschmackliche Entfaltung dieses Weines hin.
Der Duft ist intensiv und umfassend, mit fruchtigen und blumigen Noten, die ergänzt werden durch weinige, ätherische und würzige Anklänge, die im Laufe der Zeit an Intensität zunehmen.
Der Geschmack ist körpervoll und geschmeidig, mit delikaten Tanninen.

Der Langhe Nebbiolo eignet sich für einen mäßigen Ausbau in der Flasche und begleitet aufgrund seines Potentials und seiner guten Struktur sowohl erste Gänge wie Tagliatelle mit Ragout und Risotto mit Castelmagno-Käse als auch Fleischgerichte wie Braten und Grillfleisch.

Flaschengröße: 75 cl

Weinberg: verschiedene, in San Rocco Seno d’Elvio in Alba
Rebsorte: 100% Nebbiolo
Lesezeit: erste Oktoberdekade
Weinbereitung und Ausbau: Pressen der Trauben, Gärung und Mazeration in Edelstahl.
Der Wein reift mindestens 6-8 Monate in Stahltanks und anschließend noch einige Monate im Keller in liegenden Flaschen.
Alkoholgehalt: 13-13,5 Vol.-%
Farbe: Rubinrot mit granatfarbenen Reflexen
Duft: umfassend und einladend, recht komplex mit fruchtigen Aromen von Himbeeren, Wilderdbeeren und Pflaumenkonfitüre. Blumige Noten von Geranien und würzige Anklänge, die an Gewürznelken erinnern.
Geschmack: rund und körpervoll mit zarten Tanninen
Kombination mit Speisen: sowohl zu gut strukturierten ersten Gängen als auch zu einfachen und schmackhaften Fleischgerichten.

Herkunftsweinberge